Datenschutzbestimmungen

Ebury Partners UK Limited („Wir“, „Uns“ oder „Unsere“) verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Im Rahmen unserer normalen Geschäftstätigkeit sammeln wir bestimmte persönliche Informationen von unseren Kunden. Diese Richtlinie legt die Grundlage fest, auf der wir solche persönlichen Daten verarbeiten, die wir sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen. Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig, um unsere Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten zu verstehen.

Indem Sie www.ebury.ch, online.ebury.com oder bos.eburypartners.com („Unsere Seiten“) besuchen, stimmen Sie den in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken zu.

Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (die „Verordnung“):

 

Verantwortung für die Datenverarbeitung
Ebury Partners UK Limited, London, Zweigniederlassung Zürich
Bahnhofstrasse 61, 8001 Zürich

Data Protection Officer
Ebury Partners UK Limited, London, Zweigniederlassung Zürich
Bahnhofstrasse 61, 8001 Zürich

Leitende Aufsichtsbehörde
Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)
Feldeggweg 1
CH – 3003 Berne
Telefon: +41 (0)58 462 43 95 (MO – FR, 10:00-12:00)


Wir erfassen und verarbeiten möglicherweise die folgenden Daten über Sie:

Informationen, die wir von Ihnen erhalten 

  • Sie können uns selbst Informationen über Sie geben, indem Sie Formulare auf unseren Seiten ausfüllen oder indem Sie uns per Telefon, E-Mail oder anderweitig kontaktieren. Dazu gehören Informationen, die Sie bei der Registrierung zur Nutzung unserer Webseits, zum Abonnieren unserer Dienste, zum Bestellen oder Handeln auf unseren Webseits oder zum Melden eines Problems mit unseren Webseits angeben. Die Informationen, die Sie uns geben, können Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Finanz- und Kreditinformationen enthalten.

 

  • Sie können uns Informationen über Begünstigte, Aktionäre, Treuhänder und Direktoren mitteilen, damit wir unsere Dienstleistungen erbringen können. Dies kann durch Ausfüllen von Formularen auf unseren Webseits oder durch entsprechende Korrespondenz mit uns per Telefon, E-Mail oder anderweitig geschehen. Sie müssen eine entsprechende Einwilligung einholen, bevor Sie uns diese Informationen offen legen. Die Informationen, die Sie uns geben, können ihren Namen, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Finanz- und Kreditinformationen enthalten.

 

Informationen, die wir über Sie sammeln

Bei jedem Besuch unserer Webseits können wir automatisch die folgenden Informationen erfassen:

  • Technische Informationen, einschließlich der für die Internetverbindung Ihres Computers verwendeten Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse), Ihrer Login-Daten, des Browsertyps und der Browserversion, der eingestellten Zeitzone, der Browser-Plugin-Typen und -Versionen, des Betriebssystems und der Plattform;

 

  • Informationen über Ihren Besuch, einschließlich des vollständigen Uniform Resource Locators (URL) Clickstream an, über und von unserer/unseren Sites (mit dem Datum und der Uhrzeit); die Produkte, die Sie sich angesehen oder nach denen Sie gesucht haben; die Seitenreaktionszeiten, Downloadfehler, Zugriffsdauer auf gewisse Seiten, Angaben zu den Interaktionen mit der Seite (Suchvorgänge, Klicks und Mausbewegungen) und Methoden zum Verlassen der Seite sowie die Telefonnummern, mit denen unsere Kundendienstnummer angerufen wurde.

 

Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten

  • Wir können Informationen über Sie erhalten, wenn Sie weitere von uns betriebene Websites besuchen oder andere von uns angebotene Services nutzen. Diese Daten können intern weitergegeben und mit Daten kombiniert werden, die auf dieser Site erhoben wurden. 

 

  • Zudem arbeiten wir auch eng mit Drittparteien zusammen (einschließlich Vorstellender, Geschäftspartner, Subunternehmen, die technische Services, Zahlungsdienste und Lieferservices anbieten, Werbenetzwerke, Webanalyse-Dienstleister, Suchinformationsanbieter sowie Kreditauskunfteien) und von diesen Parteien Informationen über Sie erhalten. 

Wenn wir Informationen erhalten, gewährleisten wir, dass dies im Einklang mit der DSGVO erfolgt.

 

Cookies

Wir folgen der „Implied Consent“-Basis für die Verarbeitung von Cookies. Wenn Sie unsere Webseits zum ersten Mal besuchen, werden Sie über die von uns verwendeten Cookies informiert. Wenn Sie weiterhin auf unseren Websites surfen, stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Ein Cookie ist eine sehr kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird und die es uns ermöglicht, Sie von anderen Nutzern unserer Websites zu unterscheiden. Diese Cookies helfen uns, Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten, wenn Sie unsere Websites besuchen. Wir verwenden folgende Cookies:

 

  • Streng notwendige Cookies. Dies sind Cookies, die für den Betrieb unserer Websites benötigt werden. Dazu gehören beispielsweise Cookies, mit denen Sie sich in sicheren Bereichen unserer Websites anmelden können.

 

  • Analytische / Leistungs-Cookies. Sie erlauben uns, die Anzahl der Besucher zu erkennen und zu zählen und zu sehen, wie sich die Besucher bewegen, wenn sie unsere Websites benutzen. Dies hilft uns, die Art und Weise, wie unsere Websites funktionieren, zu verbessern, indem wir zum Beispiel sicherstellen, dass Benutzer leicht finden, wonach sie suchen.

 

  • Funktionalität Cookies. Diese werden verwendet, um Sie zu erkennen, wenn Sie zu unseren Websites zurückkehren. Dadurch können wir unsere Inhalte für Sie personalisieren, indem Sie sich Ihre Präferenzen merken (z. B. Ihre Sprach- oder Regionswahl).

 

Bitte beachten Sie, dass auch Dritte (einschließlich Werbenetzwerke und Anbieter von externen Diensten wie Web-Traffic-Analyse-Services) Cookies verwenden können, auf die wir keinen Einfluss haben. Diese Cookies sind wahrscheinlich Analyse- / Leistungscookies oder Targeting-Cookies.

Sie können Cookies blockieren, indem Sie die Einstellung in Ihrem Browser aktivieren, mit der Sie die Einstellung aller oder einiger Cookies ablehnen können. Wenn Sie jedoch Ihre Browsereinstellungen verwenden, um alle Cookies (einschließlich essentieller Cookies) zu blockieren, können Sie möglicherweise gar nicht oder nur auf Teile unserer Websites zugreifen.

Wie wir Ihre Informationen verwenden

Informationen, die Sie uns übermitteln – Diese Informationen nutzen wir für die folgenden Zwecke:

  • Zur Erfüllung unserer Verpflichtungen im Zusammenhang mit Verträgen, die wir mit Ihnen geschlossen haben, und zur Übermittlung der Informationen, zur Lieferung der Produkte und Erbringung der Services, die Sie von uns abnehmen;

 

  • Zur Erfüllung unserer Verpflichtungen, die sich aus Verträgen im Zusammenhang mit den für Sie erbrachten Services ergeben, die wir mit Drittparteien geschlossen haben. 

 

  • Ihre Informationen werden nur unter diesen Voraussetzungen zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet; oder

 

  • Im Fall eines definierten legitimen Interesses an der Überwachung des Vertragsverhältnisses zwischen uns und den Drittparteien in dem Geschäftsverhältnis mit Ihnen.

 

  • Zur Übermittlung von Informationen über weitere von uns angebotene Produkte und Services;

 

  • Bestehende Privatkunden werden wir nur über Produkte und Services informieren, die denen ähneln, die bereits Gegenstand eines vorherigen Verkaufs oder entsprechender Verkaufsverhandlungen mit diesen Kunden waren. 

 

  • Neue Privatkunden werden wir nur dann kontaktieren, wenn sie dem zugestimmt haben. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten in dieser Weise nutzen, kreuzen Sie bitte das entsprechende Kästchen auf dem Formular zur Erfassung Ihrer Daten an. 

 

  • Firmen- und Geschäftskunden werden wir nur dann kontaktieren, wenn wir ein legitimes Interesse im Zusammenhang mit den von uns angebotenen Services und deren Geschäftstätigkeiten haben.

 

  • Sie können diese Zustimmung jederzeit über die Links unten auf unseren Marketing-Mails widerrufen, oder indem Sie unseren Datenschutzbeauftragten (DPO) kontaktieren.

 

  • Um Sie über Änderungen unseres Service zu informieren;

 

  • Zur Beantwortung der Fragen, die über unsere Sites beziehungsweise per Telefon, E-Mail oder anderweitig eingehen.

 

  • Zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen als Datenverantwortlicher und reguliertes Unternehmen. Dies beinhaltet:

 

  • Nutzung der gemäß den Rechtsvorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung benötigten personenbezogenen Informationen;

 

  • Aufdeckung, Prävention und Verfolgung von Betrug oder Diebstahl sowie Schutz vor der rechtswidrigen oder verbotenen Nutzung unserer Services beziehungsweise vor weiteren rechtswidrigen oder unrechtmäßigen Handlungen. 

 

  • Überwachung und Meldung der Nichteinhaltung der Datenschutzregelungen. 

 

  • Dies kann zudem auch die Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen zur Validierung und Verifizierung Ihrer Identität sowie die Einschaltung von Drittparteien zur Unterstützung beinhalten. Siehe „Informationen, die wir über Sie offenbaren“.

 

  • Je nach Bedarf zum Schutz Ihrer wesentlichen Interessen oder der einer anderen natürlichen Person

 

  • Zur Durchführung gewisser Aufgaben im öffentlichen Interesse oder im Rahmen der Ausübung öffentlicher Gewalt, womit wir betraut worden sind.


Information, die wir über Sie sammeln – Wir werden diese Informationen verwenden:

  • um unserer Websites und für interne Vorgänge, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, Statistik und Umfragezwecke zu verwalten;

 

  • um unsere Websites zu verbessern, um sicherzustellen, dass Inhalte für Sie und Ihren Computer auf die effektivste Art präsentiert werden;

 

  • um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen unserer Dienste zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen;

 

  • als Teil unserer Bemühungen, unsere Standorte sicher und geschützt zu halten;

 

  • um die Wirksamkeit von Werbung, die wir Ihnen bereitstellen, zu messen oder zu verstehen.

 

Informationen erhalten wir aus anderen Quellen – Wir werden diese Informationen verwenden:

Wir können diese Informationen mit Informationen, die Sie uns übermitteln, und Informationen, die wir über Sie sammeln, kombinieren. Wir können diese Informationen und die kombinierten Informationen für die oben genannten Zwecke verwenden (abhängig von den Arten von Informationen, die wir erhalten).

Information, die wir über Sie offenbaren

Wir können Ihre persönlichen Daten mit jedem Mitglied unserer Gruppe teilen, das heißt mit unseren Niederlassungen, unseren Repräsentanzen, unseren Tochtergesellschaften, wie in Abschnitt 1159 des UK Companies Act 2006 definiert in voller Übereinstimmung mit der Verordnung.

Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals ohne Ihre Zustimmung verkaufen. Wir können Ihre Informationen mit ausgewählten Dritten teilen. Falls dies notwendig ist, müssen wir alle Aspekte der Verordnung einhalten. Folgende Arten von Organisationen können wir mit einigen Ihrer persönlichen Informationen teilen:

 

  • Geschäftspartner, Lieferanten und Subunternehmer für die Erfüllung eines Vertrages Wir gehen jeweils mit ihnen oder Ihnen ein.

 

  • Anbieter von Analysen und Suchmaschinen, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Websites unterstützen.

 

 

Wir können Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben:

  • Für den Fall, dass Wir ein Geschäft oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen, in welchem Fall Wir Ihre persönlichen Informationen dem potenziellen Verkäufer oder Käufer dieser Geschäfte oder Vermögenswerte offenlegen können.

 

  • Wenn Ebury Partners UK Limited oder im Wesentlichen alle seine Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden, werden in diesem Fall persönliche Informationen, die von ihm über seine Kunden gehalten werden, eines der übertragenen Vermögenswerte sein.

 

  • Wenn wir verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten offen zu legen oder weiterzugeben, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um unsere Nutzungsbedingungen oder Geschäftsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von uns, unseren Konzerngesellschaften, Kunden oder anderen zu schützen. Dies beinhaltet den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke des Betrugsschutzes und der Kreditrisikominderung.

 

Wo speichern wir Ihre persönlichen Informationen

Die Daten, die wir von Ihnen erheben, können an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übertragen und dort gespeichert werden. Es kann auch von Mitarbeitern verarbeitet werden, die außerhalb des EWR tätig sind und für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Diese Mitarbeiter können unter anderem die Erfüllung Ihrer Bestellung, die Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und die Bereitstellung von Support-Services übernehmen.

Wenn diese Übertragungen erforderlich sind, werden sie in voller Übereinstimmung mit der Verordnung durchgeführt.

Genauer gesagt, können wir Ihre Daten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) oder auch an Adressen in den USA weiterleiten.

Die Datenübertragung innerhalb des EWR erfolgt gemäß der Übergangsregelung zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU, unterstützt von entsprechenden Standardvertragsklauseln für interne Übertragungen an Ebury. Im Zusammenhang mit der Übertragung an Adressen in den USA können wir personenbezogene Informationen im Einklang mit dem EU-US Privacy Shield übermitteln.

Alle Ihre persönlichen Informationen werden überall dort, wo sie verarbeitet werden, ein hohes Maß an Schutz genießen, unabhängig davon, ob sie von uns oder unseren Vertragspartnern oder Agenten gehalten werden.

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden unter unserer Kontrolle gespeichert. Alle Zahlungstransaktionen werden verschlüsselt. Wo wir Ihnen (oder wo Sie gewählt haben) ein Passwort gegeben haben, mit dem Sie auf bestimmte Teile unserer Website zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. Wir bitten Sie, kein Passwort mit jemandem zu teilen.

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden unter unserer Kontrolle gespeichert. Alle Zahlungstransaktionen werden verschlüsselt. Wo wir Ihnen (oder wo Sie gewählt haben) ein Passwort gegeben haben, mit dem Sie auf bestimmte Teile unserer Website zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. Wir bitten Sie, kein Passwort mit jemandem zu teilen.

Sollten Sie besondere Bedenken hinsichtlich einer Datenübertragungsmethode haben, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um eine alternative Methode zur Verfügung zu stellen.

Ihre Rechte

Sie können sich an unseren Datenschutzbeauftragten, dpo@ebury.com, wenden, um Ihre Rechte wahrzunehmen. Bei der Ausübung Ihrer Rechte werden wir Sie immer über rechtmäßige Gründe informieren, die uns dazu zwingen könnten, Ihre Daten weiter zu verarbeiten.

Sie haben das Recht, von uns Informationen darüber anzufordern, ob wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und Fragen dazu stellen, wie wir diese Informationen erheben, speichern und verarbeiten.

Sie haben das Recht auf kostenlose Informationen über die persönlichen Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, unabhängig davon, ob diese in ein Drittland oder eine internationale Organisation und die damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen übertragen werden.

Sie haben das Recht, persönliche Daten zu erhalten, die wir in einem gängigen und maschinenlesbaren Format über Sie gespeichert haben.

Wenn Informationen, die wir halten, nicht korrekt oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, diese Informationen zu korrigieren. Wir werden dies unverzüglich tun.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Daten löschen, die wir über Sie verarbeiten, sofern die Bearbeitung nicht mehr erforderlich ist.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Daten löschen, die wir über Sie verarbeiten, sofern dort die Bearbeitung nicht mehr erforderlich ist.

 

Externe Seiten

Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und Affiliates enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese

Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Informationen an diese Websites übermitteln.

Wir behalten Ihre Daten

Der Zeitraum, für den wir Ihre Daten aufbewahren, hängt von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen ab, die wir als regulierte Organisation einhalten müssen. Nach Ablauf dieser Frist sind personenbezogene Daten sicher zu löschen, soweit sie nicht mehr zur Erfüllung eines Vertrages, zur Vertragsanbahnung oder zu sonstigen Rechtsstreitigkeiten erforderlich sind.

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Diese Richtlinie wurde zuletzt am Februar 2020 aktualisiert. Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unsere Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Bitte sehen Sie regelmäßig nach, ob Updates oder Änderungen an unserer Datenschutzerklärung vorliegen.